Urban Art und Pop Art | Galerie Kronsbein
Urban Art und Pop Art | Galerie Kronsbein

Kunstwerke von Russell Young

Über den Künstler Russell Young

* 1959 York, England

Russsel Young studierte Fotografie, Film und Grafikdesign an der Kunsthochschule Chester und besuchte später Exeter Art College. Er zog nach London und gewann Anerkennung, indem er in den späten 1970er Jahren die Musikszene fotografierte, etwa mit Bands wie Bauhaus, REM und die Smiths. In dieser Zeit drehte er außerdem Porträts von Morrissey, Bjork, Bruce Springsteen, Bob Dylan, New Order, Diana Ross, Paul Newman. 1986 kreierte er mit “Faith” für den Sänger George Michael sein erstes Musikvideo, dem in der Blütezeit von MTV mehr als einhundert folgen sollten.
Ab September 2000 – da lebte Young bereits in New York – konzentrierte er sich immer mehr auf die Kunst und widmete sich der Malerei. Zu seinen frühen Arbeiten zählen die sogenannten "Pig Portraits" lebensgroßen Polizei Fahndungsfotos von Prominenten (etwa von Steve McQueen, Elvis oder Jane Fonda) auf die Leinwand. Bekannt aber ist er für seine Portraits von Celebrities, denen er über ihren Tod hinaus durch Emaille und Diamantstaub im Siebdruckverfahren Glamour verleiht, etwa der weinenden und verletzlich wirkenden Marilyn Monroe.
Die Arbeiten des britisch-amerikanischen Künstlers und seine Interpretation von Pop Art finden national und international Anklang.

Russell Young : zum Seitenanfang